Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Ausbildung im Schwimmen und Rettungsschwimmen

Das oberste Ziel der DLRG ist die Verhinderung des Ertrinkungtodes.
Hierfür hat es sich die DLRG zur Aufgabe gemacht, nicht nur Rettungsschwimmer auszubilden, die für die Sicherheit der Bädegäste an unseren Wasserrettungsstationen sorgen, sondern auch Kindern und Jugendlichen das Schwimmen beizubringen um so dem Ertrinkungstod so früh wie möglich entgegen wirken zu können.

Unsere zehn DLRG Ortgruppen im Bezirk Rhein-Erft-Kreis bieten unterschiedliche Schwimmabzeichen und Rettungsschwimmabzeichen für Kinder und Erwachsenen an.

 

Die Schwimmausbildung findet ausschließlich in den örtlichen DLRG-Gliederungen statt.

 

Die einzelnen Ortsgruppen bieten entsprechende Kurse für die unterschiedlichen Abzeichen an. Welche Ihre örtliche Gliederung ist, erfahren Sie hier.

Neben der klassischen Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung besteht für diejenigen die sich in der DLRG weiter engagieren wollen, auch die Möglichkeit sich als Ausbilder weiter zu Qualifizieren. Es werden Vorstufenqualifikationen zum Ausbildungsassistenten Schwimmen bzw. Rettungsschwimmen angeboten. Daran anschließend kann man die Ausbilderqualifikation im Bereich Schwimmen und/oder Rettungsschwimmen erwerben.

Sprechen Sie bei Fragen zu den Abzeichen oder weitergehenden Qulifikationen gerne unseren Leiter Ausbildung

Herr Michael Winkler

ausbildung(at)rhein-erft-kreis.dlrg.de

an.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing