Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Einsatz

Für den Enstfall geübt

Veröffentlicht: 16.07.2019
Autor: Peter A. Fischer
Foto: L.Gosch/F.Jouliet
Foto: L.Gosch/F.Jouliet

DLRG-Einheiten aus dem Rhein-Erft-Kreis übten am Heider Bergsee

In der Nacht zum 29. Juni fegte ein schweres Unwetter über die kleine Insel am Heider Bergsee hinweg
Dabei wurde die dort zeltende Jugendgruppe von den umherfliegenden Zelten und abgebrochen Ästen zum Teil schwer verletzt.
Das Handynetz war zusammengebrochen, so dass ein Betreuer an Land schwimmen musste, um Hilfe anzufordern.

So stellte sich die simulierte Lage den eintreffenden Einsatzkräften der DLRG Wasserrettung dar.
Auf dem Parkplatz des Campingplatzes wurde ein Bereitstellungsraum eingerichtet und ein erster Erkundungstrupp mit einem speziellen Hochwasser-Rettungsboot der DLRG zur Einsatzstelle entsandt.
Nach der ersten Sichtung der durch gut geschminkte Mimen dargestellten Patienten wurden zwei weitere Einsatztrupps zur Versorgung der Verletzten und zum Transport von Einsatzmaterial, Helfern und den Patienten nachgeordert.

Nachdem alle Personen gerettet wurden und die gut verlaufende Übung beendet war, traf man sich noch zur Nachbesprechung und zum Abschlussgrillen an der Brühler DLRG-Station.

Die DLRG stellt für den Katastrophenschutz sowohl für den Rhein-Erft-Kreis als auch für das Land NRW einen Bootstrupp zur Verfügung.
Ziel der diesjährigen Übung war es die nachwachsenden jungen Einsatzkräfte für die Mitwirkung im Wasserrettungsdienst und in der allgemeinen Gefahrenabwehr zu begeistern und die bereits fachlichen Kenntnisse zu festigen und zu überprüfen.

Die DLRG gibt es in allen 10 Städten des Rhein-Erft-Kreises. Interessierte können sich gerne dort melden. Gute Schwimmkenntnisse und Spaß am Ehrenamt müssen mitgebracht werden, alle anderen notwendigen Ausbildungen vom Rettungsschwimmabzeichen über die Sanitätsausbildung bis hin zum Führerschein für Rettungsboote können wir vermitteln.

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing