Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Einsatz

DLRG und THW übten gemeinsam

Veröffentlicht: 20.05.2017
Autor: Peter A. Fischer

Einheiten der DLRG Ortsgruppe Bergheim und des THW Ortsverbandes Bergheim trafen sich am 20. Mai bei Pfaffendorf zur gemeinsamen Einsatzübung an und in der Erft

Aufgabe des THW war der Bau einer Behelfsbrücke über die Erft.

Nach der Lageerkundung baute die DLRG ein Zelt als Umkleide, Verpflegungspunkt und Paientensammelstelle auf.

Die DLRG Bergheim, unterstützt durch Einsatzkräfte aus den Ortsgruppen Brühl, Bedburg und Buscheid sicherten den Übungsteil des THWs wasserseitig ab und trainierten an verschiedenen Stationen den Umgang mit medizinischen Geräten und Rettungsmitteln.

Zum Ende der Übung wurde es dann noch einmal spannend, da sich der THW-Zugführer unangekündigt zum Testen der der Rettungsweste und der weiteren Maßnahmen von der neu gebauten Brücke in die Erft fallen ließ.
Unter Berücksichtigung des Verdachts einer Wirbelverletzung wurde er von den DLRG-Einsatzkräften achsengerecht aus der Erft gerettet.

Fazit der Übung: Es konnten tolle Gespräche geführt, neue Eindrücke gewonnen und bereits Bekanntes gefestigt und auch praktisch angewandt werden und die Zusammenarbeit weiter intensivier werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing