Abzeichen

Frühschwimmer (Seepferdchen)

Gültig ab 01.01.2020

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Kenntnis von Baderegeln

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Dokumente

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

Liebe Eltern, bitte beachten Sie, dass die erfüllten Anforderungen des Seepferdchens („Frühschwimmer“) nicht bedeuten, dass Ihr Kinder schon ein sicherer Schwimmer ist! Es wird empfohlen einen weiteren Kurs zum Deutschen Jugendschwimmabzeichen Bronze („Freischwimmer“) zu besuchen!

Beim Seepferdchen („Frühschwimmer“) handelt es sich NICHT um ein Schwimmabzeichen, sondern um ein Motivationsabzeichen.

Weitere Informationen finden Sie auch in der Stellungnahme der DLRG zu „sicherem Schwimmen“.