Unser aktueller Beitrag bei DLRG Tube

Immer weniger Schüler können schwimmen. Das stellt auch Lehrer im Schwimmunterricht vor große Herausforderungen, denn häufiger müssen sie sogar mit der Wassergewöhnung beginnen. Dabei ist das Schwimmen können die beste Vorbeugung gegen das Ertrinken.

Sommerbilanz: Mindestens 348 Ertrunkene

Foto: Arno Schwamberger

Bad Nenndorf. In den ersten acht Monaten des Jahres 2019 sind in deutschen Gewässern mindestens 348 Menschen ertrunken, immerhin 97 weniger als im Vorjahreszeitraum. Allerdings lag die Zahl der Todesfälle durch Ertrinken im Sommermonat Juni... mehr

Unser Held vom Rhein rettet Leben

Das Baden im Rhein und vielen anderen Flüssen istlebensgefährlich! Das hat Christoph im vergangenen Jahr am eigenen Körper erfahren, als drei Kinder in einem Strudel im Rhein zu ertrinken drohten.

Mehr erfahren

Unsere News als RSS-Feed: